Dein Warenkorb

Zeitraffer / Time Lapse

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Immer mal was neues probieren – zum Beispiel „ZEITRAFFER“ oder wie der Fachmann zu sagen pflegt „TIME LAPSE“, Ich habe das mal mit der GOPRO HERO3 und der SONY RX100M3 ausprobiert.

Bei genügend Licht macht die GOPRO schon brauchbare Aufnahmen, diese können aber mit den Ergebnissen der SONY nicht verglichen werden – das nennn ich mal Qualität ;-)[/vc_column_text][dt_quote background=“fancy“]

Wikipedia zur Erklärung: Beim Zeitraffer handelt es sich um eine filmische Methode zur Beschleunigung der Langzeitaufzeichnung von Bewegungsabläufen, bei der die Bildfrequenz der Aufnahmekamera im Verhältnis zur Abspielfrequenz herabgesetzt wird. Werden die Aufnahmen dann mit normaler Geschwindigkeit abgespielt, scheint der aufgenommene Vorgang schneller abzulaufen. Dadurch werden auch Änderungen sichtbar, die in Echtzeit aufgrund ihrer langsamen Natur vom Menschen nicht oder nur schwer wahrnehmbar sind.

[/dt_quote][vc_column_text]

Die SONY RX100M3 kann mit einem zusätzlichen Programm um die Funktion ZEITRAFFER erweitert werden – verschiedene Voreinstellungen (Sonnenuntergang, Wolken, Miniatur u.s.w), Länge und Aufnahmefrquenz, Fotos, Fotos & Video oder nur Video lassen sich im Menü der Kamera einstellen – danach die Aufnahmetaste drücken – Fertig!

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“20px“][vc_video link=“https://vimeo.com/137638994″][vc_empty_space height=“20px“][vc_column_text]

Mit der GOPRO im Menu einstellen, das Einzelbilder aufgenommen werden und in welchen Abständen, dann die Aufnahmetaste drücken und die Kamera macht einzelne Fotos bis die Speicherkarte voll bzw. der Akku leer ist. Die Fotos können mit dem GOPRO STUDIO (kostenlos) importiert werden und recht einfach als AVI oder MOV Video abgespeichert werden.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“20px“][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.